best free html templates

Amsel-Blog 2017
Ereignisse, Bilder und Videos aus dem Amselnest

Unsere gefiederten Untermieter haben uns ihr Zuhause gezeigt.
Eine Herausforderung für eine WebCam.

Amsel­­nest Standort

Samstag, 6. Mai 2017, Vormittags
Die Amsel hat ihr Nest auf vier Bündel Obstbaumreisig gebaut. Darunter liegen noch ein paar aufgerollte Foliendächer für unser Gemüsebeet. Das Anschlusskabel der WebCam kann man auch sehen. Das alles befindet sich unter einem pergolaartigem Anbau an der Stirnseite unseres Hauses. Die Querbalken unter der Decke nutzen wir zur Lagerung verschiedener Sachen. 
Als wir das Nest entdeckten, lagen schon zwei Eier darin.
Ob es der brütenden Amsel gefällt, wenn ich in ein paar Tagen einen Teil der Foliendächer herausziehe?

Unscharfe Bilder 

Samstag, 6. Mai 2017, Abends
Die WebCam habe ich in grosser Eile aufgehängt Sie ist an einem  Querträger des Vordachs festgeschraubt und nur ca. 30 cm vom Nest entfernt. . Das ist für die Optik zu nah. Deshalb sind die Bilder im Vordergrund unscharf.
Das lässt sich leider nicht mehr ändern, Der Amsel würde es sicher nicht gefallen, wenn ich verschiedene andere Kamerastandorte ausprobiere. Die Sicherheit des Geleges geht vor.

Drei Eier

Sonntag, 7. Mai 2017, 13:00 Uhr
Inzwischen sind es drei Eier.
Das Amselweibchen verlässt immer wieder für mehrere Stunden das Nest. Die Gelegenheit nutze ich um mit einem Spiegel in das Nest zu schauen..

Neugierige Amsel

Montag, 8. Mai 2017, 14:03 Uhr
Jetzt verstehe ich den Spruch:
"Neugierig sein wie eine Amsel".
Von ihrem Nest aus kann sie (fast) alles in unserem Garten beobachten.

Eine Amsel mit hellen Streifen am Kopf?

Dienstag, 9. Mai 2017, 07:38 Uhr
Weshalb hat das Amselweibchen helle Streifen
an den Kopfseiten und einen hellen Fleck an
der Kehle?
Die Schwarzweiss-Aufnahmen werden mit
Infrarotlicht gemacht. Die hellen Stellen sind
bei Tageslicht (Farbaufnahmen) kaum sichtbar.

Vier Eier

Mittwoch, 10. Mai 2017, 19:03 Uhr
Seit Montag sitzt die Amsel die meiste Zeit auf den Eiern. Das Brüten hat offenbar begonnen. Erst heute habe ich wieder Gelegenheit während einer kurzen Abwesenheit in ihr Nest zu schauen.
Inzwischen sind es vier Eier, vermutlich seit der Nacht von Sonntag auf Montag..
Irgendwo habe ich gelesen, dass die Brutzeit bei Amseln 15 Tage dauert. Ungefähr am 23. Mai wird es für die Küken an der Zeit sein zu schlüpfen.
Update 20. Mai: Die Küken sind nach 12 Tagen geschlüpft.

Sekunden­schlaf

Donnerstag, 11. Mai 2017, 13:27Uhr
Die Amsel macht von Zeit zu Zeit ein Nickerchen, aber meist nur für kurze Zeit.

Atmung

Freitag, 12. Mai 2017, 16:57 Uhr
Es beeindruckt mich immer wieder wie deutlich man eine Amsel atmen sehen kann. Die Aufnahme stammt von einer Ruhephase. Wie heftig wird die Atmung erst nach einem Flug sein?

Brüten auch die Männchen?

Samstag, 13. Mai 2017, 08:35 Uhr
Das Weibchen verlässt das Nest für kurze Zeit.
Das Männchen kommt nach fünf Minuten und schaut nur.
Warum setzt er sich nicht und hält die Eier warm?
Bewacht er nur das Gelege oder zählt er die Eier?
Ist er wie viele Männer von der Situation überfordert?
Was er gut kann ist singen, von Sonnenaufgang bis Abends.
Ich konnte bisher noch nicht beobachten dass er sich auch mal auf die Eier setzt. und brütet.

Gefieder­pflege

Sonntag, 14. Mai 2017, 11:52 Uhr
Auch Amselweibchen legen Wert auf ein gepflegtes Äusseres.

Heute ist "Amsel-Blog" als Web-Seite online gegangen. Aber davon versteht unsere Amsel nichts. Sie interessiert sich ja nicht einmal für die WebCam.

Eier, bitte wenden!

Montag, 15. Mai 2017, 20:15 Uhr
Eier müssen gelegentlich gewendet werden...
... und die Amsel ebenso.

Amsel im Tiefschlaf

Dienstag, 16. Mai 2017, 00:06 Uhr
Das sieht wie Tiefschlaf aus - den Kopf um 180° nach hinten gedreht und mit Schnabel ins Rückengefieder gelegt.

Wer braucht da noch ein Kopfkissen?

So streicht man eine Feder in Form

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:11 Uhr
Sie wählt eine Feder aus und streicht sie mit dem Schnabel der Länge nach in Form. Dann kommt die nächste Feder dran.

Vielen Dank an das Amselchen, dass sie die Technik so gut demonstriert.

Mittags­pause, komme gleich wieder

Mittwoch, 17. Mai 2017, 12:56 Uhr
Die Amsel verlässt nur für kurze Zeit das Gelege. Ihre Mittagspause dauert nur knappe 10 Minuten.

Erster Fütterungs­versuch

Donnerstag, 18. Mai 2017, 07:20 Uhr
Das Amselmännchen bringt Futter und ruft seine Kücken.
Die sind aber noch nicht geschlüpft und reagieren deshalb nicht. Schließlich frisst er das Futter selbst.

Papa räumt das Kin­der­zim­mer um

Freitag, 19. Mai 2017, 15:51 Uhr
"Das Ästchen sollte nicht da liegen. Das gehört dort hin."
"Hmm, da passt es auch nicht. Ich leg's wieder zurück."

Küken geschlüpft

Samstag, 20. Mai 2017, 05:40 Uhr
Es sind zwei Küken geschlüpft nach nur 12 Tagen Brutzeit. Sie werden auch schon gefüttert.

Samstag, 20. Mai 2017, 08:39 Uhr
Jetzt sind es drei Küken aus vier Eiern.

Vier Schnäbel

Sonntag, 21. Mai 2017, 15:51 Uhr
So ein Glück - aus allen vier Eiern ist ein Küken geschlüpft.
Die Hälse recken sich und die Schnäbel sind weit geöffnet als die Amsel-Mama kommt und kurz ruft.

Völlig über­la­de­ner Futter­mittel­trans­port

Montag, 22. Mai 2017, 13:16 Uhr
Amsel-Papa kommt mit einer erstaunlichen Menge Futter.
Wie schafft er das ohne etwas zu verlieren?
Auf jeden Fall hat er Mühe das Futter einzeln in die Schnäbel zu stecken..

Unerschrocken

Montag, 22. Mai 2017, 15:03 Uhr
Das Amselnest wurde gebaut auf Gartenmaterial, das wir über den Winter unter dem Vordach gelagert haben (siehe erster Beitrag). Weil wir das Nest nicht gefährden wollen, müssen wir vorläufig auf diese Dinge verzichen. Es gelang mir jedoch die Einzelteile eines Foliendachs vorsichtig unter dem Nest herauszuziehen. So haben unsere Gurken, Paprika und Auberginen doch noch einen Wetterschutz bekommen (im Bild noch ohne Pflanzen). Weder Amseln noch Küken haben davon Notiz genommen..

Schläft im Stehen

Dienstag, 23. Mai 2017, 03:04 Uhr
Die Nestlinge brauchen Platz.

Mama ist die Ruhe selbst

Mittwoch, 24. Mai 2017, 14:21 Uhr
Sie bringt Futter.
Stopft die Schnäbel.
Räumt den Abfall weg.
Beschützt und wärmt die Jungen.
Macht Platz für Papa's Futterlieferung.
Sammelt heruntergefallenes Futter auf und verteilt es.
Hält das Kinderzimmer sauber.

Abendessen

Donnerstag, 25. Mai 2017, 20:47 Uhr
Das letzte Futter von Amsel-Papa an diesem Tag.
Papa sieht etwas mitgenommen aus. Er hat offenbar keine Zeit mehr für seine eigene Gefiederpflege.

10 Minuten später wird dann Amsel-Mama mit ihrem letzten Futter kommen. Sie bleibt dann die Nacht über beim Nest und beschützt und wärmt die Jungen.

Täusche ich mich oder wachsen die Hälse schneller als der Rest der Küken?

Obst ist gesund

Freitag, 26. Mai 2017, 13:08 Uhr
Amsel-Mama füttert zum ersten Mal Obst anstelle der bisher üblichen Fleischnahrung. Die drei Beeren sind selbstverständlich viel zu wenig für die vier Schnäbel. Mama oder Papa werden später sicherlich noch mehr liefern.

Augen auf

Samstag, 27. Mai 2017, 13:26 Uhr
Die Augen der Jungen sind offen.
Eine Stimme haben sie aber noch nicht.

Ein leises Piepsen

Sonntag, 28. Mai 2017, 14:01 Uhr
Dreht den Lautstärkeregler auf Maximum, dann könnt Ihr die ersten zarten Piepser neben dem Mikrofonrauschen bestimmt auch hören.

Nächtliche Umtriebe

Montag, 29. Mai 2017, 03:04 Uhr
Amsel-Mama: "Ach Kinderchen, laßt Mama doch bitte auch mal etwas schlafen!"

Sauberkeit muss sein

Dienstag, 30. Mai 2017, 13:08
Die Amsel-Eltern sind bemüht nach der Fütterung das Nest und die Umgebung sauber zu halten. Und die Jungen helfen ihnen dabei.


Ein Amselnest am Haus bedeutet viel Dreck. Das behaupten viele. Das muss ein Mythos zu sein. Beim Nestbauen verlieren sie schon mal das eine oder andere Baumaterial. Das war aber auch schon alles. Haben sie schon einmal etwas gebaut ohne Hände, nur mit einem Schnabel? So eine Leistung der Natur verdient Respekt und Schutz.

Randalierer unerwünscht

Mittwoch, 31. Mai 2017, 22:04 Uhr
Amsel-Mama: "Es ist Nacht und ihr bleibt jetzt alle im Nest.
Und wer nicht hören will, den schubse ich wieder rein. Ein Sack voll Flöhe ist leichter zu hüten."

Fütterung Non-Stop

Donnerstag, 1. Juni 2017, 07:33 Uhr
Die Eltern kommen in kurzen Abständen um die hungrigen Jungen zu füttern.

5 Minuten aus dem Nestling-Alltag 

Donnerstag, 1. Juni 2017, 18:46 Uhr
Fünf Minuten im Leben der vier Amsel-Jungen:
gefüttert werden - ausruhen - Geschwisterchen schubsen -
Dehnübungen - Gefiederpflege - Flügel testen - ausruhen - noch mehr Gefiederpflege.

Die letzten Start­vor­be­rei­tung­en

Freitag, 2. Juni 2017, 07:56 Uhr
Die Nestlinge bereiten sich auf ihre Nestflucht vor.

Start Nummer 1

Freitag, 2. Juni 2017, 08:10 Uhr
Der erste Nestling verläßt das Nest und wird zum Ästling.

Nummer 2 braucht 2 Start­ver­su­che

Freitag, 2. Juni 2017, 08:15 Uhr
Jungamsel Nummer 2 hat ihren ersten Startversuch abgebrochen weil Papa kommt. Aber dann hoppeln die Jungen auf dem Obstreisig nach hinten. Von dort startet Nummer 2 und kommt nach ein paar Sekunden wieder zurück (im Video nur schwer zu erkennen)..

Start Nummer 3

Freitag, 2. Juni 2017, 08:16 Uhr
Zunächst startet Nummer 2 zum dritten Mal (im Video wieder kaum zu sehen). Jungamsel Nummer 3 fliegt kurz darauf hinterher. Zurück bleibt Nummer vier - im Video nur als schwarzer Schatten im Hintergrund sichtbar.

Start Nummer 4 und eine verwirrte Mama

Freitag, 2. Juni 2017, 08:43 Uhr
Nestling Nummer 4 ist inzwischen wieder zum Nest zurückgekommen. Er wartet nun nicht mehr länger und fliegt auch aus..
25 Sekunden später kommt Mama und wirkt etwas verwirrt weil niemand mehr da ist.

Amsel-Mama kommt immer wieder zum Nest

Freitag, 2. Juni 2017, 09:23 Uhr
Mama kommt im Tagesverlauf immer wieder mal beim Nest vorbeit. Aber es ist und bleibt leer.
Papa hat offenbar weniger Anpassungsprobleme. Ich konnte ihn mit zwei der Jungen in einem Fliederbusch beobachten, ungefähr 10 Meter vom Nest entfernt.

Erfolgreiche Amsel-Brut in Rekordzeit

Im Internet habe ich gelesen, dass...
... das Brüten der Eier bei Amseln 15 Tage dauert. Diese Küken sind nach 12 Tagen geschlüpft
... die Nestlinge ab dem 18. Tag nach dem Schlüpfen fliegen können. Unsere sind schon nach 13 Tagen ausgeflogen.

Daraus schliesse ich, dass die Amseln bei uns optimale Bedingungen hatten (genug Futter, gutes Wetter) und beim Brüten und Füttern nicht gestört wurden (auch nicht durch meine WebCam oder Nachbars Katzen). Aus vier Eiern wurden vier Ästlinge.

Ästlinge suchen

Samstag, 3. Juni 2017, 19:08 Uhr
Ich hatte mir das so einfach vorgestellt: Sich über das Pfingstwochenende in den Garten auf eine Liege legen und mit Spiegelreflexkamera und Teleobjektiv die Jungamseln beobachten und fotografieren.
Bei jungen Kohlmeisen hätte das funktionieren können. Die folgen ihren Eltern bei der Futtersuche, sind dabei laut und somit leicht zu entdecken.
Aber die Amseln sind schwer zu finden, halten sich hinter viel Blattwerk bedeckt und piepen nicht wie die Meisen.
Ich habe Amsel-Papa mit einem vollen Schnabel verfolgt wie er sich von Busch zu Busch bewegt. Auf einmal sehe ich, dass er nichts mehr im Schnabel hat. In der Haselnuss, in der er unmittelbar zuvor war, konnte ich dann einen der vier Ästlinge entdecken.

Amsel-Mama badet

Sonntag, 6. Juni 2017, 10:46 Uhr
Die Amsel-Eltern füttern ihre Jungen, die vor zwei Tagen ausgeflogen sind. Mama gönnt sich ein erfrischendes Bad.
Der Vogel, der im Hintergrund von links ins Bild läuft ist vermutlich ein Grünling-Weibchen.

Wie geht die Geschichte weiter?